Start
Willkommen auf der Startseite

Die Losung für heute finden Sie hier

Herzlich willkommen!

 

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die evangelische Kirchengemeinde in Kandern.

 

 

 

Wir hoffen, Sie finden, was Sie suchen. Falls nicht: lassen Sie es uns wissen.

Vor allem laden wir Sie ein, unsere Gemeinde 'live' und persönlich kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 


 

NEU: Unsere Gottesdienste von zuhause mitfeiern

 

Jeden Samstag ab 19 Uhr unsere Sonntagspredigten im Internet:

https://www.youtube.com/watch?v=7nJPukOkiCs

 

Feiern Sie mit!

 


AKTUELL: Maßnahmen im Rahmen der CORONA / COVID-19-Pandemie

 

Seit dem 17. Maärz gilt die „Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung -CoronaVO)".

Diese wird regelmäßig durch die Landesregierung auf die aktuelle LAge angepasst. De jeweils aktuelle Verordnung können sie HIER im original Text einsehen.



- Die Gottesdienste bis einschließlich 15. Juni werden ab sofort in der gewohnten Form ausgesetzt.

- Die Jubelkonfirmation 2020 muss leider verschoben werden. Geplant war der 29. März, den Ausweichtermin werden wir rechtzeitig einladen.

- Die am 3. Mai geplante Konfirmation wird verschoben. Ein neuer Termin wird noch festgelegt.

- Die Osterfreizeit ist abgesagt.

- Pfarrer Mack bietet zu den Sonntagen aktuelle Predigtimpulse per Video an, die hier abgerufen werden können.

- Es entfallen auch alle weiteren öffentlichen Gemeindeveranstaltungen oder Proben (z.B. Chor).

- KGR-Sitzungen werden nicht persönlch.

- Seniorenbesuche werden durch postalische bzw. telefonische Gratulationen ersetzt.

- Beerdigungen können im engen Rahmen gesetzlicher Vorgaben nur nach Absprache angeboten werden.

- Analog zu den Schulschließungen muss auch der Konfi-Unterricht mindestens bis zum Ende der Osterferien entfallen.

- Das Pfarramt bleibt zu den gewohnten Zeiten geöffnet, wir bitten sie jedoch nur in absolut notwendigen Fällen persönlich in Pfarramt zu erscheinen. Auch alles, was telefonisch oder per Computer erledigt oder kommuniziert werden kann, läuft natürlich weiter.

 

Das ist alles nichts, was man sich freiwillig aussucht oder was uns Spaß macht und die meisten anderen Gemeinden entscheiden gerade ähnlich. In der Umsetzung dieser Maßnahmen haben wir leider nur sehr wenig Spielraum. Auch können wir zum jetztigen Zeitpunkt weitergehende Maßnahmen zum Schutz der allgemeine Gesundheit nicht ausschließen.


Ich wünsche, dass Sie alle diese schweren Zeiten gesund und wohlbehalten überstehen.


Ihr

Thomas Honold

KGR-Vorsitzender

 


 



Engel

Ein Engel über der Stadtkirche.

Gesehen und fotografiert von Martin Kutterer im Advent 2013.